Vorrunde zur Hallenkreismeisterschaft am 28.11.2009 in Salach

28.11.2009 21:56

 

Spielbericht E1 Vorrunde Hallenkreismeisterschaft vom 28.11.2009

Qualifikation für die Zwischenrunde geschafft!

Heute hatten wir in der Salacher Staufeneckhalle die Vorrunde zur Hallenkreismeisterschaft. In Gruppe 5 spielten wir um den Einzug zur Zwischenrunde. Die Mannschaft des GSV Dürnau 2 musste krankheitshalber kurzfristig absagen. Dadurch kam der Zeitplan etwas durcheinander.

Im ersten Spiel trafen wir auf den FC Heiningen. Nachdem wir nur 2x in der Halle trainieren konnten, wirkten wir teilweise etwas unsicher und kamen mit dem rutschigen Hallenboden nicht zurecht. Nicht unverdient gingen wir in Führung und hatten die Chance das Spiel frühzeitig zu entscheiden. Doch wer seine Chancen nicht nutzt, muss am Ende nach dem Ausgleich mit einem Punkt zufrieden sein. Im zweiten Spiel trafen wir auf den Gastgeber TSG Salach 2. Jetzt spielten wir mit mehr Druck nach vorn und gewannen mit 2:0. Danach war der FV Faurndau 2 unser Gegner. Diese junge Mannschaft war spielerisch stark. Wir konnten durch einen tollen Fernschuss in Führung gehen, jedoch gelang dem FVF zwischenzeitlich der Ausgleich. Im weiteren Spielverlauf waren wir näher am Mann und erzielten noch 2 Tore zum 3:1 Sieg.  Durch die Absage von Dürnau hatten wir nun eine längere Pause. Während dessen traf unser letzter Gegner Albershausen auf Heiningen und gewann mit 7:0. Dadurch konnten wir uns sogar eine knappe Niederlage leisten um in die Zwischenrunde einzuziehen. Im ewigen Duell mit der TSGV war uns diese heute spielerisch überlegen. Jedoch war deren Chancenauswertung, zu unserem Glück, etwas mager. Dies lag auch an unserem Torspieler Kevin der einige Chancen zunichte machte. Trotzdem ging Albershausen in Führung. Kurz vor Schluss hatten wir noch eine Riesenchance zum Ausgleich. Freistehend wurde diese jedoch knapp vergeben. So gab es im letzten Spiel die erste Niederlage.

In der Tabelle der Gruppe 5 belegen wir Platz 2 und sind somit für die Zwischenrunde qualifiziert.Somit haben wir unser Minimalziel erreicht und spielen am 12.12.2009 in Böhmenkirch.

 

Es spielten:

Tor:    Kevin Kress, Mia Staudenmayer                                                                                                                                                        Feld:   Marc Schedel, Patrick Kreher (1 Tor),Pascal Kreher (1 Tor), Patrick Liebl (2 Tore), Stefan Wisst , Tim Remppel (2 Tore)                                                                                                                                                                  

Roland Schedel

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode