Volksbank Göppingen Cup in Geislingen

02.02.2019 20:58

Volksbank Göppingen Cup 2019:

 

Am Sonntag den 02.02.2019 waren wir zu Gast beim Hallenturnier

des SC Geislingen.

 

Ergebnisse Gruppe B:

1 FCR – TSV Neu Ulm                                    0:1

1 FCR – FTSV Kuchen                                    2:0

1 FCR – 1 FC Eislingen                                    4:3

1 FCR – TSV Essingen                                    4:1

Nach einer knappen Niederlage im Auftaktspiel gegen Ulm

und einem klaren Sieg gegen Kuchen ging es bereits im dritten Spiel

gegen Eislingen um den Einzug ins Halbfinale. Der Favorit aus Eislingen

startete stark und führte schnell mit 0:3. Noah Schneider gelang in der

5 Minute der Anschlusstreffer zum 1:3. Dieser Treffer setzte neue Kräfte frei und

Lukas verkürzte nur eine Minute später auf 2:3. Die Jungs drückten weiter auf das

Eislinger Tor und belohnten sich durch einen weiteren Treffer durch Ben zum 3:3.

In einer hochklassigen und spannenden Schlussphase mit Chancen auf beiden Seiten

gelang Lukas der sensationelle Siegtreffer zum 4:3 Endstand. Im letzten Vorrundenspiel

gegen Essingen machten die Jungs dann den Einzug ins Halbfinale perfekt.

 

Halbfinale:

1 FCR – SV Göppingen                                  1:1          4:3nE.

Wir erwischten einen super Start und gingen bereits in der ersten Spielminute durch

Noah Schöne mit 1:0 in Führung. Die Göppinger Jungs erhöhten weiter das

Tempo und konnten in der 3 Minute zum 1:1 ausgleichen. Beide Mannschaften spielten weiter

tollen Fußball doch ein weiterer Treffer gelang nicht. Im Neun-Meter-Schießen behielten

Collin, Ole, Ben und Noah Schneider die Nerven und sicherten uns den Einzug ins Finale.

 

Finale:

1 FCR – TSV Neu Ulm                                    0:0          0:2nE.

In einem spannenden Finale gelang in der regulären Spielzeit und in der

Verlängerung kein Treffer, somit ging es erneut ins Neun-Meter-Schießen.

Hier hatten leider die Ulmer das Glück auf ihrer Seite.

 

Platzierungen: 1)TSV Neu Ulm, 2)1 FCR, 3)SV Göppingen, TB Holzheim

 

Es spielten: Collin Rascher(TS), Kilian Frey (ETS), Noah Schöne(2), Ole Gauggel(3),

Lukas Walla(3), Nils Walla, Noah Schneider(3), Lennox Krause, Ben Jesser (3)

 

 

Trainerteam E-2

 

 

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie Ihre Website gratis!Webnode