TV Unterboihingen - FC Rechberghausen 0 : 4; wichtiger Dreier aus Unterboihingen mitgebracht!

04.11.2011 22:31

Druckvoll begann der FC diese Partie. Die Überlegenheit spiegelte sich in den Toren und Chancen wider, denn nach nicht einmal 10 Minuten hieß es 0 : 2 durch Tore von M. Tamas und Ch. Kern, wobei sogar ein dritter Treffer möglich gewesen wäre. Besonders das Tor von Kern war in der Entstehung mit einem weiten und genauen Paß von M. Grimm und dem Abschluß mit einem herrlichen Schuß aus 20 Metern sehenswert. Der FC dominierte weiterhin, schaltete nach einer weiteren in der 20. Minute jedoch einen Gang zurück. Die einzige Möglichkeit, zu einem Tor zukommen, hatten die Gastgeber nach etwa einer halben Stunde per Kopfball. In der 38. Minute bot sich M. Tamas erneut die Riesenchance zu einem Tor, vergab jedoch leichtfertig. Mit der Vorlage zum 0 : 3, zugegebenerweise aus Abseitsposition, machte er diesen Fehler wieder gut und M. Becer blieb gar nichts anderes übrig, als den Ball ins Tor zu schieben.

Auch nach der Halbzeitpause ließ unsere Mannschaft Unterboihingen, abgesehen von einer Chance in der 55. Minute, nicht zur Entfaltung kommen und M. Grimm erzielte mit einem Freistoß nach einer Stunde Spielzeit das 0 : 4. Das Spiel war entschieden, wenn auch die Gastgeber jetzt öfters vor unserem Tor aufkreuzten. Zu harmlos waren allerdings ihre Bemühungen bzw. unsere Abwehr einschließlich Th. Danneker waren immer Herr der Lage. Gefährlicher war unsere Mannschaft bei ihren Gegenstößen, letztendlich holte man aber mit einer Leistung und Einstellung, wie es unsere derzeitige Tabellensituation einfach verlangt, einen auch in dieser Höhe verdienten Sieg.

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode