Frühjahrsrunde_2010_1. Spieltag_bei_TSV Eschenbach_27.03.10

29.03.2010 21:03

Nachdem die meisten Spieler letzte Woche noch das Turnier in Nürtingen gewonnen haben, dachten sowohl die Spieler als auch die Trainer, dass das so weitergehen werde. Dem war aber nicht so: die körperlich überlegenen Gegner vom TSV Bad Boll 1 führten schnell mit 2:0 ehe Max zum 2:1 verkürzen konnten. Kurz vor dem Wechsel fielen aber noch zwei weitere Treffer für den Gegner. In der zweiten Hälfte legten die Jungs so langsam Ihren zu hohen Respekt ab und bekamen dann nur noch ein weiteres Tor zum 1:5. Dieses Spiel musste schnell abgehakt werden.

Im zweiten Spiel gegen den TSGV Albershausen bekamen unsere Jungs gleich wieder in der ersten Minute das 1:0. Wahrscheinlich hatten Sie die harte Kritik des Trainers noch nicht verdaut. Allerdings hielten Sie nun auch körperlich dagegen und erhielten einen verdienten Elfmeter, den Paul zum 1:1 Ausgleich sicher verwandelte. In der zweiten Hälfte konnte dann Kevin überraschend das 2:1 erzielen. Das Spiel wogte nun hin und her und unsere Jungs hielten dagegen, mussten aber dann kurz vor Schluss den Ausgleich hinnehmen. Maxim im Tor verhinderte wie so oft weitere Tore, so dass sich die beiden Mannschaften letztlich nicht unverdient mit einem 2:2 Unentschieden trennten.

 

Der Trost bleibt, dass Ihr nächstes Jahr die körperlichen Vorteile haben werdet.

 

Es spielten: Maxim Graf (TW), Max Bühler (1), Manuel Geiger, Kevin Krebs (1), Leon Melchior, Paul Rupp (1),

 

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode