TSV Wendlingen – FCR 2 : 1

12.05.2012 22:44

Die Gastgeber übernahmen  von Beginn an die Initiative. Vor allem, wenn ihr schneller Linksaußen ins Spiel gebracht wurde, war höchste Alarmstufe vor dem Tor von Th. Danneker. Das 1 : 0 resultierte jedoch durch einen Kopfball nach einer Standardsituation. Der erste gefährliche Schuß auf das Tor von Wendlingen war ein Freistoß von Chr. Kern, der jedoch knapp über die Latte ging. Wendlingen erspielte sich weiterhin gute Möglichkeiten, scheiterte jedoch am eigenen Unvermögen oder an Th. Danneker im Tor des FC. 5 Minuten vor der Halbzeit hat dann doch noch M. Tamas den Ausgleich auf dem Fuß, aber auch er läßt diese dicke Chance zum Leidwesen des FC ungenutzt. Kurz vor Seitenwechsel dann wieder die Möglichkeit der Wendlinger, diesmal über die rechte Seite, den Vorsprung auszubauen, doch Th. Danneker lässt sich auch hier nicht überwinden.
In der 2. Halbzeit dauert es dann 7 Minuten, ehe das bis zu diesem Zeitpunkt hoch verdiente 2 : 0 für die Gastgeber fiel. Zudem hatten sie bei einem Lattentreffer auch noch etwas Pech. Dies machte jedoch unsere Spieler hellwach und 2 Minuten später erzielte M. Tamas den Anschlusstreffer. Sie hielten nun richtig gut dagegen und witterten die Chance zum Ausgleich. Kein Ball wurde mehr verloren gegeben und plötzlich war es mehr der Wendlinger Strafraum, in dem sich das Geschehen abspielte. Trotz allem gelang es keiner Mannschaft mehr ein Tor zu erzielen und es blieb beim letztendlich verdienten Sieg für Wendlingen.

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode