TSV Esslingen-Wäldenbronn - FC Rechberghausen 2 : 3; Drei wichtige Punkte in Wäldenbronn geholt!

15.09.2014 11:10

Am Sonntag, 14.09., war unsere Mannschaft dann Gast in Wäldenbronn. Es stellte sich sehr schnell heraus, dass hier die Möglichkeit bestand, 3 Punkte zu holen. Nach 7 Minuten gelingt dann auch N. Kuttler nach Hereingabe von V. Lucania das 1 : 0. In der 16. Minute Eckball für die Platzherren, unsere Hintermannschaft bringt den Ball nicht aus der Gefahrenzone und es steht 1 : 1. Der F.C. blieb weiter am Drücker, erspielte sich Torchancen, scheiterte jedoch am gegnerischen Torwart oder am Pfosten (L. Bilitsch), so dass  man mit diesem Spielstand in die Halbzeitpause gehen musste. Zu Beginn war unsere Mannschaft nicht so richtig bei der Sache.  So rettete M. Maier, der diesmal wieder im Tor stand, gegen den allein vor ihm auftauchenden Stürmer von Wäldenbronn und vereitelte einen Rückstand. Danach fing sich die Mannschaft wieder und prompt gab es eine dicke Torchance durch N. Kuttler.  In der 71. Minute dann das erlösende 1 : 2 durch M. Tamas per Kopf, als ihm P. Niemitz den Ball  so auf den Kopf flankte, dass er gar nicht mehr anders konnte, als die erneute Führung zu erzielen. Danach noch 2 weitere sogenannte 100%ige, ehe dann N. Kuttler in der 88. Minute mit dem 1 : 3 das Spiel entscheiden konnte. Der Gegentreffer zum 2 : 3 in der letzten Spielminute fiel dann nicht mehr ins Gewicht.

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie Ihre Website gratis!Webnode