"SWE Cup 2018" beim TSV Köngen

01.05.2018 20:13
"SWE Cup 2018" beim TSV Köngen.
Mit 2 Teams war der FCR Jg. 08 heute beim Turnier in Köngen.
Team E2 musste sich mit dem VfL Kirchheim, TV89 Zuffenhausen und dem VFB Reichenbach in Gruppe B auseinandersetzen.
Spiel 1 war gleich das Duell gegen den VfL.
Im besten Spiel dieser Saison haben die Jungs von Minute 1 bis 12 fast alles richtig gemacht schöne Kombinationen, klasse Pässe und wunderbare Abschlüsse aufs Tor bzw. ins Tor.
Laurent traf 4x, Linus 2x mal und so ging die Partie mit 6-0 an unsere Jungs.
Spiel 3 gegen den VFB Reichenbach fand ausser Konkurenz statt, da sie 3 07er im Einsatz hatten (das Spiel ging 0-1 verloren) wurde aber 3-0 gewertet.
So ging es im 2ten Spiel gegen Zuffenhausen schon um den Gruppensieg.
Wir wollten genau so weiter spielen wie gegen den VfL, was uns auch ganz gut gelang, nur ließen wir einige Chancen ungenutzt und es gelangen nur 2 Treffer, Linus und Laurent brachten uns in Führung.
TV89 gelang noch der Anschluss, was aber für sie zu wenig war.
So waren wir mit
9 Punkten und 11-1 Toren bester Tabellenführer und spielten im Halbfinale gegen die Jungs vom SV Göppingen.
Wir spielten gut aber nicht mehr so überzeugend wie die ersten Partien, was der schwindenden Kraft zu zuschreiben war, der SVG ging mit 1-0 in Führung, aber Boran konnte nach einen wirr warr im Strafraum den Ball über die Linie drücken und so den verdienten Ausgleich erzielen.
Es blieb bis zum Abpfiff bei diesem Spielstand, es kam zum 9 Meter schießen.
Nun sollte die Stunde von Noah schlagen, genau 3 mal blieb er der Sieger und konnte parieren.
Bei uns traf Laurent, Vincent und Thorin.
Jetzt kam es im Finale zum Duell mit dem MTV Stuttgart, für uns war das schon ein riesen Erfolg, alles was kommen sollte wäre Zugabe gewesen. Leider konnten wir da nicht mehr mit halten und  verloren diese Partie.
Glückwunsch an die Jungs und zwar an alle auch an das 2te Team was sich heute echt gut gezeigt hat.
Das Training zahlt sich aus, jetzt heißt es weiter Gas geben und dran bleiben.
Es spielten:
Noah(TS), Vincent 1, Pascal, Thorin 1, Boran 1, Linus 3, Laurin, Laurent 6
Das Trainer Team Tom und Silvio
 

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie Ihre Website gratis!Webnode