SC Geislingen II - FC Rechberghausen 1 : 0; Niederlage gegen eine starke Geislinger Mannschaft mit Spielern aus dem Landesliga-Kader.

09.05.2013 23:07

Die Begegnung beginnt mit leichten Vorteilen für die Geislinger. Die erste Chance hat allerdings unsere Mannschaft nach einer Viertelstunde durch A. Richter. Im Gegenzug und in den folgenden Minuten muss der FC jedoch bange Minuten überstehen mit mehreren Möglichkeiten für die Gastgeber einschließlich einem Pfostenschuß. Geislingen macht weiterhin Druck, kann aber unseren sicheren und gut mitspielenden Th. Danneker im Tor nicht überwinden. In der 52. Spielminute ist dann doch der verdiente Führungstreffer für die Gastgeber fällig. Nun versucht der FC, mehr Spielanteile zu gewinnen, kommt aber in der Offensive nicht zu der Durchschlagskraft, um etwas Zählbares zu erreichen. Der SC Geislingen bleibt weiterhin brandgefährlich, vergibt aber weiterhin Chancen, um das Spiel für sich endgültig zu entscheiden. Auch sind Möglichkeiten für unsere Mannschaft vorhanden, doch auch sie kann den Ball nicht im Geislinger Tor unterbringen. Fairerweise muß man zugestehen, dass der Sieg für die Platzherren hoch verdient war und durchaus hätte höher ausfallen können.

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode