Rückrundenauft mit 0 : 3 Auswärtssieg beim Lokalrivalen FV Faurndau

03.03.2011 22:15

Unsere Mannschaft begann sehr gut, denn nach 4 Minuten hatten wir bereits eine klare Chance. Der Führungstreffer fiel aber dann 2 Minuten später durch M. Tamas nach einem gelungenen Spielzug. Der FC war weiterhin dominierend und bei einem klaren Foul im gegnerischen Strafraum nach 20 Minuten hätte die Entscheidung nur Elfmeter für uns heißen müssen, was der Schiri allerdings anders beurteilte. Danach häuften sich Abspielfehler auf beiden Seiten und die Zuschauer sahen eine ziemlich zerfahrene Partie. Kurz vor der Halbzeit dann doch noch 2 gute Szenen unserer Mannschaft. Einmal wurde A. Richter im Strafraum gelegt und N. Kuttler verwandelte zum 0 : 2. Das andere Mal fehlte die letzte Konsequenz im Abschluß. Auch nach Seitenwechsel waren Abspielfehler Bestandteil im Spiel beider Mannschaften. Kurz vor Spielende konnte ein Faurndauer Feldspieler nur noch per Hand das Tor verhindern und St. Handschuh verwandelte den fälligen Strafstoß zum 0 : 3 Endstand, der aufgrund der Torchancen unsererseits letztendlich auch verdient war und bei dem unsere Viererabwehrkette einschl. Torwart J. Pfeiffer (Th. Danneker musste kurzfristig wegen Rückenproblemen passen), u.a. mit gehaltenem Elfmeter, einen wesentlichen Anteil hatten.

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode