Knapper, aber verdienter 2 : 1 Sieg in Faurndau!

27.09.2014 20:46

In den ersten 15 Minuten beherrschte unsere Mannschaft Ball und Gegner, ohne jedoch eine klare Torchance herauszuspielen. Dann kommt Faurndau etwas stärker auf, aber auch hier keine nennenswerte Möglichkeit, ein Tor zu erzielen. Nach einem Eckball dann die Führung für uns, als M. Tamas im zweiten Versuch mit akrobatischem Einsatz den Ball doch noch im Tor des Gegners unterbringt. Nach 35 Minuten holt sich A. Richter den Ball, spielt von der Torauslinie zurück auf M. Öchsle, der jedoch freistehend am Faurndauer Torhüter scheitert. Im weiteren Verlauf der 1. Halbzeit gab es dann keine nennenswerten Aktionen mehr. Dafür dann gleich 2 Minuten nach Wiederanpfiff, als ein weiter Ball in unseren Strafraum kommt, unsere Abwehr nicht bei der Sache ist und der Stürmer der Gastgeber keine Mühe hat, den Ausgleich zu erzielen. Mitte der 2. Spielhälfte wurde die Partie etwas hektischer und man spürte, dass es ein Lokalkampf war. Nach 83 Minuten wurden die Bemühungen unserer Mannschaft doch noch belohnt. Freistoß von N. Kuttler vor das Faurndauer Tor, nach einer Kopfballstaffette kommt der Ball zu M. Tamas und ebenfalls mit dem Kopf bringt er seine Mannschaft erneut in Führung. Danach noch etwas Unruhe im Spiel, auf jeder Seite noch eine Gelb/Rote Karte, am Ergebnis änderte sich allerdings nichts mehr.

Wenn man das Spiel betrachtet, ist der Sieg absolut verdient. Die bessere Spielanlage lag auf unserer Seite und auch in puncto Torgefährlichkeit hatte unsere Mannschaft Vorteile, musste aber in der 2. Halbzeit aufpassen, da Faurndau auch das ein oder andere Mal gefährlich vor dem Tor von Th. Danneker auftauchte.

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode