Jugendturnier beim TSV Deizisau

21.12.2019 22:40
Bericht der D2 vom Jugendturnier beim
TSV Deizisau.
 
16 Teams in 4 Gruppen traten gestern an um den Sieger zu ermitteln.
In einen ganz coolen Modus
spielten alle 4 Gruppensieger in der Champions League um die Plätze 1-4
Alle 4 Gruppenzweiten in der Europa League um die Plätze 5-8.
Alle 4 Gruppendritten in der Bundesliga um die Plätze 9-12.
Alle Gruppenviertenin der 2.Liga um die Plätze 13-16.
So war gewährleistet das alle Teams 6 Spiele hatten und so auch viel Spielzeit.
Das bedeutete aber auch jeder Patzer wird bestraft.
 
In Team 1 spielten Noah, Linus, Laurent, Finn, Vincent, Simon und Julian.
 
FCR 1 - ATB 1 0-0
FCR 1 - KSG Eislingen 2-0
FCR 1 - TSV Berkheim 3-0
 
In Team 2 spielten Josue, Leon SR, Pascsl, Thorin, 
Boran, Daniel und Etnik.
 
FCR 2 - SGM Ho-No-PL 0-1
FCR 2 - TSG Hofherrn. 0-1
FCR 2 - JSG Voralb 0-3
 
Somit qualifizierte sich Team1 ungeschlagen und ohne Gegentor für dir Champions League.
 
Team2 hatte echt Pech da sie 2 mal das bessere Team waren, aber 2 mal unglücklich mit 0-1 verloren haben, sie qualifizieren sich für die 2te Liga.
 
Team 2 in der 2ten Liga.
 
KSG Eislingen - FCR 1-0
TSV Deizisau1- FCR 1-3
ATB 2 - FCR 1-0
Auch hier wieder echt gute Spiele der Jungs aber ne Menge Pech und wie schon gesagt jeder Patzer wir gnadenlos bestraft.
 
Team 1 in der Champions League.
 
FCR -TSG Hofherrnweiler 3-2
FCR - TSV Deizisau 2 1-0
FCR - TSV Köngen2 2-4
In 3 richtig guten Spielen zeigten die Jungs eine wahnsinnige Moral.
In Spiel 1 lagen wir bereits 0-2 hinten doch die Jungs drehten auf und holten den 3-2 Sieg.
Spiel 2 ein Duell auf Augenhöhe mit viel Kampf auf beiden Seiten und einen Blitzmoment von Vincent und Laurent zum verdienten 1-0 Sieg für unser Jungs.
Im Spiel 3 gegen Köngen 1 ging es um den Turniersieg, da auch Köngen beide Spiele gewonnen hatte.
Auch hier mussten wir einem Rückstand von 0-2 hinterher laufen, doch ein überragendes Tor von Keeper Noah der mit einem satten Schuss von der Mittellinie aus in den Winkel traff begann die Aufholjagd Linus konnte dann zum 2-2 ausgleichen nun wollten die Jungs den Sieg, doch leider ging uns dann die Luft aus.
Köngen (übrigens alles 07 und ein Jahr älter)hatten noch ein paar Körner mehr und konnte kurz vor Schluss noch 2 x treffen.
Nichtsdestotrotz ein riesen Kompliment an alle Jungs, echt stark was ihr heute gespielt habt.
Es war ein langer Tag aber es hat wie immer Spaß gemacht mit den Jungs.
Wir Trainer sind echt stolz auf euch.
 
 
 
 

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie Ihre Website gratis!Webnode