Hallenturnier beim FTSV Kuchen

26.01.2020 19:25
Bericht der D2 vom Hallenturnier in Kuchen.
 
Heute waren wir zu Gast beim FTSV Kuchen.
Gespielt wurde in 2 5er Gruppen.
 
Gruppe Rot.
FCR
FTSV Kuchen
TSV Laichingen 
VfR Süssen
SGM Hattenhofen/Zell 
 
Gruppe Schwarz
SGM Donzdorf/Reichenbach
TB Gingen 
1.FC Eislingen 
1.SV Göppingen 
1. FC Normannia Gmünd 
 
Spiel 1 gleich gegen die Gastgeber aus Kuchen, das erste Spiel um so eine frühe Zeit war selten unser Favorit.
Aber jede Serie reißt ja bekanntlich mal.
Heute dauerte es genau 12 Sekunden bis Finn nach klasse Kombination zum 1-0 traff.
Linus und 2x Laurent besorgen das 4-0 für uns, eine kleine Unachtsamkeit und Kuchen konnte zum Ehrentreffer kommen.
FTSV - FCR 1-4
 
Spiel 2 gegen TSV Laichingen, sollte genauso konzentriert weiter gespielt werden und siehe da, wieder sollte Finn das 1-0 erziehlen und dann durfte quasi jeder mal Linus 2-0, Vincent 3-0, Laurent 4-0, Thorin 5-0, Pascal 6-0 und erneut Linus zum 7-0.
FCR - TSV 7-0
 
Spiel 3 gegen SGM Hattenhofen/Zell wollten wir auch wieder voll konzentriert  angehen und weiter das Torekonto nach oben schrauben, das Ergebnis war am Ende ein 3-0 Sieg Laurent, Finn und Linus trafen, aber leider haben wir spielerisch nachgelassen und die Angriffe nicht konzentriert bis zum Ende gespielt, aber wir klagen da auf hohen Niveau.
SGM - FCR 0-3 
 
Spiel 4 gegen Süssen sollte dann wieder mit hoher Konzentration angefangen werden um den Gruppensieg  ohne Punktverlust sicher zu machen.
2x Laurent, Finn, Pascal und Thorin sorgten für den 5-0 Sieg.
FCR - VfR 5-0
 
1. Platz 12 Punkte 19-1 Tore
Damit kam es im Halbfinale zum Treffen mit dem Zweitplatzierten von Gruppe Schwarz, den Jungs aus Schwäbisch Gmünd.
In diesen Spiel war der Respekt gegen einen großen Gegner mal wieder extrem hoch, obwohl wir gut begonnen haben, wurden wir etwas nervös und es kam nach individuellen Fehlern zu 3 leichten Toren für die Jungs aus Gmünd, wir hatten dann noch gute Chancen die leider ungenutzt blieben, Linus konnte nach klasse Solo verkürzen, aber die Jungs aus Gmünd erzielten direkt den 4-1 Endstand.
Es blieb uns nun das Spiel um Platz 3 gegen die Jungs aus Süssen, was wir durch Treffer von Finn und Laurent 2-0 für uns entscheiden konnten.
Platz 3 hinter dem Sieger aus Gmünd und dem zweitplatzierten FC Eislingen ist in Ordnung, obwohl mit ein bissle mehr Mut, etwas mehr drin gewesen wäre.
Wir sind stolz auf euch Jungs.
 
Es spielten:
Noah, Linus, Finn, Vincent, Laurent, Etnik, Thorin, Pascal

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie Ihre Website gratis!Webnode