Frühjahrsrunde_2010_1. Spieltag_bei_FC_Rechberghausen_27.03.10

28.03.2010 17:42

Im ersten Spiel gegen den TSV Ottenbach ging der FC Rechberghausen mit 1:0 in Führung. Der FCR erzielte trotz klarer Überlegenheit kein weiteres Tor. In der zweiten Hälfte machten die Gäste mehr Druck, so dass der FCR ein ums andere mal die Ottenbacher nur durch ein Foul stoppen konnten. Mit einem unhaltbaren Freistosstor glich Ottenbach zum 1:1 aus. Nun war der FCR wieder am Drücker und erzielte durch ein schön herausgespieltes Tor den völlig verdienten 2:1 Sieg. Im zweiten Spiel gegen den SC Geislingen ging der FCR mit 0:1 in Rückstand. Die Gäste aus Geislingen setzten den FCR gewaltig unter Druck und nur sehr selten konnte sich der FCR aus der Umklammerung befreien. Doch einmal gelang es dem FCR und die Geislinger konnten den heranstürmenden Noah nur durch ein rüdes Foul im Strafraum stoppen. Der darauf folgende Strafstoss wurde leider vergeben, was einen Bruch im Spiel gab. Der FCR ließ sich ein bisschen hängen, so dass die Geislinger noch zum 2:0 und 3:0 kamen. Etwas zu hoch fiel der Sieg aus, denn die Rechberghäuser kämpften gegen die Geislinger aufopferungsvoll und vielleicht wäre das Spiel anders ausgegangen, wenn der Strafstoss hineingegangen wäre.

 

Es spielten: Tor. David Löffler; Feld: Hannes Kauder (1), Noah Löffler (1) Felix Göll, Lukas Hordt, Justin Jevnik und Roman Mödinger

 

 

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode