FCR - VfB Reichenbach 3 : 1

11.09.2015 12:33

Turbulenter Auftakt beim Spiel am Donnerstag. In der Anfangsminute vergeben zuerst die Gäste die Möglichkeit zum 0 : 1. Dies gelingt im Gegenzug dann unserer Mannschaft nach einem weiten Ball auf D. Netzer, der den Ball zu N. Kuttler spielt und der sich die Chance nicht entgehen lässt, diesmal den FC frühzeitig in Führung zu bringen. Reichenbach antwortet mit Daueroffensive, was für die einheimische Hintermannschaft zusammen mit Torhüter M. Mulke Schwerstarbeit bedeutet. Mit großem Einsatz übersteht man diese halbe Stunde und nach einem Entlastungsangriff setzt sich erneut N. Kuttler durch und baut mit einem Heber über den gegnerischen Torhüter die Führung auf 2 : 0 aus. Der Beginn von Spielhälfte 2 gleicht der Anfangsphase des Spiels. Reichenbach will den Anschlusstreffer, was ihnen nach einer Serie von Eckbällen auch in der 50. Minute gelingt. Langsam fängt sich unsere Mannschaft und nach 60 Minuten lässt sich N. Kuttler von niemanden stoppen und wird mit seinem dritten Treffer zum Matchwinner des Spiels. In den nächsten 15 Minuten haben unsere Spieler dann noch drei 100%ige Chancen auf dem Fuß, vergeben diese jedoch zu leichtfertig. Pech hat dann N. Kuttler mit einem Freistoß, der am Pfosten landet. Auch die Gäste waren weiterhin gefährlich, letzendlich blieb es dann bei diesem wichtigen Sieg. In Anbetracht der vielen verletzten bzw. kranken Spieler war dieser Sieg nicht unbedingt zu erwarten – sieht man jedoch die Ergebnisse der anderen Spiele, so waren die 3 Punkte fast schon ein Muß, um nicht bereits jetzt auf die Abstiegsränge zurückzufallen.

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie Ihre Website gratis!Webnode