FCR gegen SGM Deggingen/Reichenbach

21.10.2017 19:14
an mich
 
 
 
 
 
Hier ein kurzer Bericht von der E2  von Spiel bei der SGM Deggingen/Reichenbach

Nach dem ersten Heimsieg von letzter Woche, wollten wir eigendlich gleich mit dem ersten Auswärtssieg die nächsten 3 Punkte einfahren.
Doch manchmal kommt es anders als man denkt.

Nach dem schwächsten ersten 10 min die wir jemals diese Runde gespielt haben, stand es 4-0 für die SGM.
Es wurden reihenweise Zweikämpfe verloren, keinen Ball nach gegangen, es war kein Zugriff auf die Gegenspieler egal ob mit oder ohne Ball.
Die Jungs von der SGM konnten tun und lassen was sie wollten.
Nach einem kleinem Weckruf der Trainer  hatten wir ab Minute 15 endlich den erforderlichen Zugriff und  konnten Chancen kreieren und sofort in Tore umwandeln.
Laurent traf in Minute 15 zum 1-4, nun funktionierten die Jungs und der Ball lief gut durch die eigenen Reihen kurz vor der Halbzeit gelang Noah der Treffer zum 2-4.
In der Pause fanden wir klare Worte und wollten eine Reaktion von den Jungs.
Keine 15 Sekunde nach dem Wiederanpfiff traf Linus zum 3-4 Anschlusstreffer und das war das Signal zum Gas geben.
Nun kämpften die Jungs und zeigten was sie können und es kam zum ersehnten 4-4 Ausgleich durch Finn.
Wir hatten noch ein paar Chancen das Spiel komplett zu drehen, diese blieben aber leider ungenutzt.
Am Ende kostete die Aufholjagd viel Kraft, so das wir kurz vor Schluss noch 2 gefährliche Konter gegen uns hatten die aber von der SGM ungenutzt blieben.
Am Ende steht das Fazit erst pfui dann hui und ein  gerechtes Unentschieden.
Es spielten:
Pedro (TS), Thorin, Vincent, Finn(1Tor), Noah(1 Tor), Laurent(1Tor), Linus(1Tor), Laurin und Josue.

Das Trainer Team Tom und Silvio

 

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie Ihre Website gratis!Webnode