FCR - FV Faurndau 0 : 1; Lokalderby geht knapp, aber verdient an den FV Faurndau

05.10.2015 09:43

Nach einer insgesamt gesehen enttäuschenden Leistung musste unsere 1. Mannschaft in diesem Lokalderby die Punkte dem FV Faurndau überlassen. Verdientermaßen, denn nach dem 0 : 1 in der 38. Spielminute bestimmten die Gäste das Geschehen. Vor allem in der 2. Spielhälfte war Faurndau laufstärker, aggressiver im Zweikampfverhalten, woraus sie sich auch deutlich mehr Torchancen erspielen konnten. Die Abwehr des FC musste sich in diesen 45 Minuten permanent den Angriffen der Gäste zur Wehr setzen. Überragend jedoch die Leistung von unserem Torhüter M. Mulke, der alle Bälle, die auf sein Tor kamen, halten oder über die Torauslinie lenken konnte. Bezeichnenderweise hätte er sogar den Faurndauer Treffer gehalten, wäre er nicht von unserem Abwehrspieler unglücklich abgefälscht worden. Nachzutragen wäre noch ein Lattentreffer von N. Kuttler in der Anfangsphase der Begegnung, was bei diesem Spiel aber zu wenig war.

Für die kommenden Spiele muss sich die Mannschaft darüber klar werden, dass die derzeitige Leistung für den Klassenerhalt nicht ausreichend ist. Die 3 Punkte am grünen Tisch aus der Begegnung gegen den SGM T/T Göppingen helfen uns zwar im Moment weiter, bei dem ausgeglichenen Punktestand der Mannschaften ist dieses Polster jedoch sehr schnell aufgebraucht.

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode