FC Rechberghausen - Türk SV Ebersbach 1 : 1; Tabellenführer entführt einen Punkt aus Rechberghausen

22.09.2013 22:27

Die Erwartungen zu diesem Spiel waren ziemlich hoch. Vor allem wollte unsere Mannschaft mit einem Sieg zu den Gästen aufschließen. In den Anfangsminuten war sie dann auch gleich voll bei der Sache und hatte eine sehr gute Möglichkeit, in Führung zu gehen. Nach einer Viertelstunde kamen die Gäste etwas besser ins Spiel und konnten in der 25. Minute eine missglückte Abwehr von unserem Th. Danneker zur Führung nutzen. Die Begegnung spielte sich bis zur Pause weitestgehend im Mittelfeld ab und Torchancen blieben beiderseits Mangelware. Ausgenommen in der 37. Minute, als unser M. Possinke nur das Außennetz traf.

Nach der Halbzeitpause übernahm der FC sofort die Initiative und drückte den Tabellenführer in die eigene Hälfte. Pech hatte Arm. Richter in der 55. Minute mit einem Schuß an den Außenpfosten. Eine Viertelstunde in Spielhälfte 2 war dann gespielt, als es Freistoß für unsere Mannschaft gab, der Ball kam zu M. Possinke und dieser verlängerte mit dem Kopf zum verdienten Ausgleichtreffer. Die Gästeabwehr stand weiter unter Druck und als N. Kuttler in der 80. Minute allein auf den Ebersbacher Torhüter zulief, rechneten alle mit der Führung. Leider blieb Nico nur 2. Sieger. Trotz weiterer guter Chancen wollte unseren Spielern einfach kein Tor mehr gelingen, so dass man mit diesem Unentschieden zufrieden sein musste. Ein Unentschieden, welches das Spiel vor allem in der 2. Halbzeit keinesfalls wiedergibt, denn der TSV Ebersbach konnte sich hier keine Chance mehr herausspielen und unsere Elf hätte aus der Überlegenheit heraus das Spiel für sich entscheiden müssen.

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode