FC Rechberghausen - TSV Obere Fils 2 : 1; Sieg gegen Ende der Begegnung mit viel Mühe sichergestellt!

21.04.2011 00:14

Unsere Erste gestaltete das Spiel in den ersten 25 Minuten überlegen. Dann geriet die Mannschaft durch einen unglücklichen Strafstoß in Rückstand und ab sofort kamen die Gäste aus dem oberen Filstal besser ins Spiel. Torchancen blieben auf beiden Seiten jedoch Mangelware. Auch nach Seitenwechsel zeigte der FC zu wenig Einsatz, um das Spiel in den Griff zu bekommen und den Gegner unter Druck zu setzen. Gegen Ende der Partie besannen sich die Spieler nochmals auf ihre Eigenschaften und kamen auch prompt durch M. Tamas zum Ausgleichstreffer. Zwischenzeitlich hatte allerdings Obere Fils noch eine Riesenmöglichkeit, ein Tor zu erzielen. In den letzten Minuten konnte sich dann A. Richter im gegnerischen Strafraum durchsetzen und seinen Paß zu B. Petzet verwandelte dieser zum vielumjubelten Siegtreffer.

Dieser Sieg wurde umso wertvoller, nachdem der TV Deggingen in Ebersbach die Punkte liegen lassen musste. Der Vorsprung 6 Spieltage vor Saisonende ist damit auf 8 Punkte angewachsen. Ein komfortables Polster, das uns jedoch keineswegs in Sicherheit wähnen sollte. Die Spieler müssen sich wieder mehr auf ihre technischen Möglichkeiten sowie Einsatz und Laufbereitschaft besinnen, sonst könnte es doch noch die eine oder andere unliebsame Überraschung geben.

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode