FC Rechberghausen – TSV Boll II 6 : 1

10.11.2013 18:00

Nach 8 Minuten gingen die Gäste aus Boll in Führung und waren auch die nächste Viertelstunde die bessere Mannschaft, sogar mit der Möglichkeit, ein weiteres Tor zu erzielen. Allmählich fand unsere Mannschaft besser ins Spiel und nach einer knappen halben Stunde erzielte B. Petzet nach Zuspiel von N. Kuttler den Ausgleich. Zu mehr reichte es trotz guter Chancen vor der Halbzeit nicht mehr.

Nach Wiederanpfiff dauerte es keine Minute, bis B. Petzet das 2 : 1 gelang. Mit dem 3 : 1 nach 58 Minuten, wiederum durch B. Petzet, war dann die Gegenwehr der Boller vorbei. M. Tamas erzielte 5 Minuten später nach schöner Einzelleistung das 4 : 1. Der FC beherrschte jetzt das Spiel eindeutig und kam durch 2 Treffer von M. Possinke zu einem deutlichen Sieg, den man so nach den Spielanteilen in der 1. Spielhälfte nicht erwarten konnte, denn der Gast trat mit einer starken Mannschaft bei uns an. Was unsere Mannschaft derzeit auszeichnet ist die Tatsache, dass sie immer Druck macht und der gegnerischen Abwehr keine Ruhe gönnt und sich dadurch im Laufe des Spiels immer mehr durchsetzen kann.  

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode