FC Rechberghausen –FC Heiningen II 2 : 1

11.09.2013 18:37

Der erwartet schwere Gegner war der FC Heiningen II. Die Gastgeber erspielten sich zu Beginn eine leichte Feldüberlegenheit, die klareren Torgelegenheiten lagen jedoch auf Seiten der Heininger. So in der 15. Minute, als der Ball knapp an unserem Tor vorbeiging oder nach einer knappen halben Stunde, als ein Gästespieler auf und davon war und allein auf Th. Danneker zulief. Dieser verkürzt jedoch den Winkel und bereinigt mit einer prächtigen Parade diese Situation. In der 40. Minute dann das Glück auf Seiten von Heiningen, als der Ball nach 2 aussichtsreichen Versuchen doch nur am Pfosten landet. Nach dem Pausenpfiff kommt unsere Mannschaft dann wieder besser ins Spiel. B. Petzet hat Pech mit einem platzierten Schuß von der Strafraumgrenze, der am Pfosten landet. Kurz darauf die erneute Möglichkeit von B. Petzet, als er eine Hereingabe ins gegnerische Tor weiterleiten will, der Ball allerdings auch am Tor vorbeigeht. In der 63. Spielminute dann doch der Führungstreffer für die Einheimischen, als Adr. Richter den Ball nicht verloren gibt und mit letztem Einsatz den Ball im Liegen ins Tor der Heininger einschieben kann. Nun wurden die Gäste wieder stärker und in der 70. Minute hatte unser FC grosses Glück, dass ein Heber über Th. Danneker geht, glücklicherweise aber auch über unser Gehäuse. 10 Minuten später wurden ihre Bemühungen dann doch noch mit einem Foulelfmeter belohnt, der zum 1 : 1 Ausgleich führte. Die Zuschauer rechneten bereits mit diesem Unentschieden, doch in den letzten Minuten nahmen unsere Spieler das gegnerische Tor nochmals unter Beschuss und dabei kam es zu einem klaren Handspiel eines Heininger Abwehrspielers im Strafraum. N. Kuttler hatte die notwendigen Nerven und verwandelte den fälligen Elfmeter verwandelte unhaltbar zum vielumjubelten 2 : 1 Siegtreffer.

Dieses Spiel hätte auch genauso gut andersherum ausgehen können. Letztendlich waren aber wir die etwas glücklichere Mannschaft. Dadurch bleiben wir an den erneut siegreichen TSV Ebersbach dran, die dann am Sonntag in einer Woche ihre Visitenkarten bei uns abgeben.

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode