FC Rechberghausen - FC Heiningen 2 : 5; Tabellenführer Heiningen legt kurz vor der Pause die Weichen zum Siegl

29.11.2011 22:55

Eigentlich verlief die Anfangsphase im Spiel gegen den Tabellenführer aus Heiningen optimal, denn bereits nach 5 Minuten erzielte M. Tamas per Kopf den Führungstreffer. Dieser hatte allerdings nicht allzu lange Bestand, denn nach einer Viertelstunde war der Ausgleichtreffer fällig. Unsere Mannschaft ließ sich nicht entmutigen und in der 23 Minute war S. Öchsle, heute auf Heimaturlaub und wieder dabei, zur Stelle und verwandelte zum erneuten Führungstreffer. 10 Minuten später setzt sich St. Maier im gegnerischen Strafraum durch, seinen Schuß konnte der Gästetorhüter jedoch mit Mühe zur Ecke ablenken. Bis zur 40. Minute bot unsere Erste den Heiningern Paroli, doch wie so oft konnte man den Vorsprung nicht in die Pause retten und musste den erneuten Ausgleich, wobei Torwart Th. Danneker nicht ganz astrein angegangen wurde, und in der Nachspielzeit der 1. Halbzeit den Rückstand einstecken. In der 2. Halbzeit bestimmten dann die Gäste das Spiel und kamen nach einer Stunde zum entscheidenden 2 : 4. Unserer Elf gelang es nicht mehr, Heiningen unter Druck zu setzen. Im Gegenteil, der Tabellenführer nutzte sein sicheres Kombinationsspiel aus und markierte 10 Minuten vor Spielende den 2 : 5 Endstand.

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode