FC Rechberghauseen - TV Deggingen 2 : 1; Spitzenspiel auf sehr gutem Niveau

07.06.2010 21:53

Im letzten und entscheidenden Punktspiel traf unsere Erste auf den Tabellenführer aus Deggingen. Da der Tabellzweite aus Heiningen die gleiche Punktzahl wie Deggingen aufwies, allerdings ein um 2 Tore schlechteres Torverhältnis, aber mit der TG Reichenbach u.R. den  wohl schwächeren Gegner hatte, musste Deggingen das Spiel unbedingt gewinnen, um sich den Titel zu holen.

Um es vorweg zu nehmen - die Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten und sahen ein richtig gutes Fußballspiel, das mit großem Einsatz von beiden Seiten geführt wurde und schöne Spielzüge zu bieten hatte. Die 1 Halbzeit verlief ziemlich ausgeglichen. Torchancen gab es nicht sehr viele, wobei die Gäste ihre erste Möglichkeit nach einer halben Stunde Spielzeit zum Führungstreffer nutzten. Dem konnte der F.C. eine Großchance entgegensetzen, als A. Richter allein auf den gegnerischen Torhüter zulief, dann jedoch etwas zu früh abschließen wollte und der Ball am Tor vorbeiging. Auch in der 2. Spielhälfte war das Spiel gleichmäßig verteilt; unsere Abwehr stand an diesem Tag jedoch sicher und ließ nichts mehr anbrennen. Viel wirkungsvoller als in den ersten 45 Minuten agierten jetzt unsere Offensivleute. Sie wollten das Spiel drehen und brachten die Abwehr von Deggingen immer öfters in Schwierigkeiten, so dass Tore für uns nur noch einer Frage der Zeit waren. In der letzten Viertelstunde war es dann soweit. Benedikt Petzet war nur noch durch ein Foul im Strafraum zu stoppen und Steffen Ertinger verwandelte den fälligen Elfmeter zum Ausgleich. 10 Minuten vor Spielende wieder ein schöner Spielzug und diesmal ließ sich Adrian Richter die Chance nicht entgehen und erzielte mit seinem Treffer den 2 : 1 Endstand.

Ein hochverdienter Sieg auf Grund der vielen Chancen, die sich unsere Mannschaft erspielt hatte und womit der 3. Tabellplatz gehalten wurde. Damit wurde auch die Vorgabe von Trainer Wolfram Bielke erfüllt, der unbedingt noch einen Sieg gegen eine der beiden vorderen Mannschaften einfahren wollte.

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode