E1 Spielbericht TSG Zell u.A. - FC Rechberghausen I 1:8 (0:4)

05.05.2010 21:57

E1 Spielbericht vom 05.05.2010 TSG Zell u.A. - FC Rechberghausen I 1:8 (0:4)

Auswärtssieg zum Rückrundenauftakt!

 

Zum ersten Spiel der Rückrunde traten wir bei der TSG Zell u.A. an. Noch ohne Verlustpunkt wollten wir weiterhin unsere weiße Weste behalten und die Tabellenführung behaupten. So fuhren wir mit viel Selbstvertrauen nach Zell.

 

Von Beginn an galt es den Gegner auf Distanz zu halten und selbst Druck aufzubauen. So kamen wir auch zu unseren ersten Chancen. Jedoch dauerte es bis zur 10. Minute ehe wir durch ein schön herausgespieltes Tor in Führung gingen. Auf dem nassen Rasen gelang uns nicht alles, mancher Ball versprang oder rutsche einfach unter der Sohle durch. Aber auch die Zeller hatten nicht mehr Glück. Durch einen abgefälschten Fernschuss erhöhten wir in der 17. Minute auf 0:2. Die TSG kam nur selten gefährlich vor unser Tor. Meist konnte unsere Abwehr die Angriffe bereits kurz nach der Mittellinie stoppen. In der 22. und 24. Minuten erhöhten wir noch vor der Pause auf 0:4.

 

Noch keine 2 Minuten waren in der 2. Hälfte gespielt, da konnten wir gar auf 0:5 erhöhen. Ein Lob dem Gastgeber, der gab nie auf und spielte munter nach vorn. Und so kamen Sie durch einen abgefälschten Schuss zum Ehrentreffer. Dies gab nochmals Auftrieb. Zell wollte einen zweiten Treffer, doch die Tore fielen auf der anderen Seite. Immer wieder wurde nun der Ball von außen schön nach innen zum freien Mitspieler gepasst und so fielen weitere 3 Tore zum 1:8 Endstand.

 

Ein verdienter Sieg, der auch in der Höhe nicht unverdient war. Dieser lässt auf eine erfolgreiche Rückrunde hoffen.

 

Es spielten:

Tor:    Mia Staudenmayer

Feld:   Marc Schedel, Kevin Kress, Patrick Kreher (1 Tor), Pascal Kreher,

          Patrick Liebl (1 Tor), Tim van der Meulen (2 Tore), Finn Frömel (2 Tore), Stefan Wisst (1 Tor)

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode