E-Junioren: Erfolgreicher Start am 19.03 in die Feldrunde 2011

23.03.2011 20:58

Bei eiskalter Witterung (gefühlten -5°C) gelang den E-Junioren des FCR in nagelneuen Trikots ein Auftakt nach Maß. Trainer Bene Petzet war leicht angeschlagen, seine Mannschaft im Spiel gegen Salach dagegen topfit! Furkan, der sich in herrvorragender Verfassung zeigt konnte bereits nach 5 Minuten das 1:0 erzielen. Danach fand auch Philipp seinen schon verloren geglaubten Torriecher wieder und erhöhte mit 2 schönen Toren auf 3:0. Die Gäste wehrten sich und konterten zum 3:1. Sven war es vorbehalten, auch ohne die Aufmerksamkeit seines Vaters das 4:1 zu erzielen. Danach packte Ersin noch den "Volley-Hammer" aus und Salach konnte kurz vor der Pause nochmals verkürzen.

Nach der dringend benötigten Aufwärmung ging es weiter in Richtung Salacher Tor. Die Abwehr um Lukas und Jan lieferte eine solide Leistung ab und in der Offensive gelangen den Jungs nochmals 5 schöne Tore. Wieder war das "Phantom" Philipp 2x dran sowie Benedikt mit einem schönen Kopfball. Auch Maxim und unser "Nesthäkchen" Felix trugen sich in die Torschützenliste ein. Salach gab nie auf und konnte auch noch 2x jubeln. So stand am Ende ein nie gefährdeter 10:4 Erfolg zu Buche und alle Beteiligten gingen zwar durchgefroren, aber doch zufrieden nach Hause.

Am Samstag, den 26.03.11 geht es nach Kuchen. Der FTSV musste im ersten Spiel eine knappe Niederlage hinnehmen. Doch trotzdem sind unsere Jungs gut beraten, den Ball flach zu halten und den Gegner nicht zu unterschätzen. Am Samstag werden die Karten neu gemischt und alles was vorher war, zählt erst mal nicht mehr.

Es spielten: David Plechaty(Tor), Furkan Can(1), Sven Dorsch(1) Maxim Fahle(1), Benedikt Haiser(1), Jan Iser, Lukas Kauderer, Philipp Maier(4), Felix Schmidt(1), und Ersin Subas(1)

  

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode