Die ersten Spiele 2012: Nicht schlecht, es wäre aber mehr zu holen gewesen!

29.03.2012 14:42

FC Rechberghausen II - KISG Eislingen 1 : 0

Die direkt vor uns in der Tabelle stehenden Eislinger wollte unsere 2. Mannschaft mit einem Sieg überholen. Dies ist dank einer sehr guten Abwehrleistung gelungen. Allerdings gab es nach vorne relativ viel Leerlauf, weshalb man sich nie in Sicherheit fühlen konnte, das Spiel auch tatsächlich zu gewinnen. Trotzdem war der Sieg wichtig und die Mannschaft steht jetzt auf dem 5. Tabellenplatz.

FA Göppingen - FC Rechberghausen 0 : 0

Dieses Ergebnis entspricht nicht den Erwartungen. Wie bereits beim Spiel gegen KSG Eislingen war wiederum die Abwehr Garant für den einen Punkt. Zudem war auch Torwart St. Schiek gegen Ende des Spiels voll konzentriert bei der Sache und verhinderte damit die Niederlage. Bei einem Sieg hätte der Abstand zum Nächstplatzierten nach uns in der Tabelle ausgebaut werden können

FC Rechberghausen - FC Uhingen 5 : 0

Unsere 2. Mannschaft holte sich einen deutlichen Erfolg gegen eine doch recht schwache Uhinger Mannschaft. Die Zweite war die erste halbe Stunde feldüberlegen, doch so richtig zwingende Torchancen gab es trotzdem nicht. T. Mersdorf gelang dann in der 35. Minute der verdiente Führungstreffer, mit dem man auch in die Halbzeitpause ging. 5 Minuten nach Wiederanpfiff stellte T. Knödler mit einem Freistoßtreffer die Weichen auf Sieg. T.Taudt erhöhte in der 65. Minute auf 3 : 0 und nur 1 Minute später markierte I. Sedat das. 4 : 0. Chr. Beug stellte dann kurz darauf mit einem 25 m-Schuß ins Tordreieck den Endstand her. Insgesant wieder eine gute Leistung unserer Zweiten, wobei das erneute zu Null unserer Abwehr wiederum ein gutes Zeugnis ausstellt. 

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode