D2-Junioren freuen sich über 1.Sieg

13.04.2013 19:52

*13.04. SGM Rechberghausen/Birenbach II - VFB Oberesslingen/Zell III  2:1 (2:1)*

Im zweiten Spiel der Runde konnte der erste Sieg eingefahren werden.
Nach einem sehenswerten Zusammenspiel erzielte Josia Andor mit einem
harten Schuss vom linken Strafraumeck das 1:0 für die SGM. Es wurde
danach weiter Druck gemacht, jedoch schaffte es der Gegner einen
eklatanten Stellungsfehler zu nutzen und glich aus. Unbeeindruckt
hiervon spielten die Jungs weiter nach vorne, und Hannes Kauderer machte
das 2:1 mit einer überlegten Aktion alleine vor dem Torwart. Nach der
Halbzeit wurde es verpasst das Spiel frühzeitig für die SGM zu
entscheiden, Pfosten und Latte (jeweils zwei Mal) halfen dem Gegner die
Spannung aufrecht zu erhalten. In der vorletzten Minute rette Adrian
Ritschel für den bereits geschlagen Torhüter, als er den Ball im letzten
Moment akrobatisch von der Linie kratzte. Der Sieg für die SGM ist
aufgrund der besseren Spielanlage und Tormöglichkeiten klar verdient.
Das Fehlen von drei Abwehrspielern konnte kompensiert werden, was für
den Teamgeist der Manschaft spricht.

Es spielten:**Tom Betz (Tor),  Josia Andor (1), Leopold Diether, Lavard
Gairing, Jan Hug, Tim Hug, Hannes Kauderer (1), Sören Lübbe, Robin
Peltier, Adrian Ritschel, Felix Schmidt, Fabian Ulmer, Jonathan Veil
Der Trainer

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode