D1-Junioren: Sensationeller 2. Platz beim U13 Hallenturnier der TSG Salach

04.02.2012 22:22

Sensationeller 2. Platz beim U13 Hallenturnier der TSG Salach

Beim stark besetzten U13 Turnier der TSG Salach sahen wir im Vergleich zum Turnier in Ötlingen nochmals eine deutliche Leistungssteigerung der gesamten Mannschaft, was am Ende zum verdienten 2. Platz führte.

Gleich im ersten Spiel gegen die spielstarke Mannschaft des TV Straßdorf1 übernahmen wir durch geschicktes Pressing die Initiative was dann schnell zu einer 2:0 Führung führte. Gegen Ende des Spiels gestaltete sich die Partie offener, doch gelang uns zum Einstand ein verdienter 3:2 Sieg. Beim 1:0 gegen die TSG Salach2 dominierten wir das ganze Spiel, doch vergaßen wir dabei das Toreschießen. So mussten wir letztendlich mit 1 erzielten Treffer zufrieden sein. Im 3. Spiel gegen TV Deggingen konnten wir unsere zahlreichen Chancen wieder besser nutzen und gingen als klarer 3:0 Sieger vom Platz. Vor dem letzten Gruppenspiel gegen den FTSV Kuchen war uns das Halbfinale bereits sicher und wir versuchten durch eine taktische Umstellung Kuchen zu bezwingen. Dies brachte jedoch unser Spielkonzept zu sehr durcheinander und wir verloren klar mit 0:3 Toren. Nur durch einige gute Aktionen von Kevin und einer kämpferisch guten Leistung konnten wir die Niederlage in Grenzen halten.

Als Gruppenzweiter trafen wir im Halbfinale auf den unerwarteten Ersten der Gruppe 2, die TSG Salach1. In diesem Spiel setzten wir wieder auf unser erfolgreiches Pressing Spiel und zwangen so den Gegner, trotz dessen körperlicher Überlegenheit, zu Fehlern bereits im Spielaufbau. 2 blitzsaubere offensiv Aktionen konnten wir erfolgreich abschließen und gewannen das Spiel verdient mit 2:0. Im 2. Halbfinale trafen der FTSV Kuchen und die TSGV Großbettlingen aufeinander. Hier setzte sich Kuchen glücklich im 9m Schießen durch.

Im Finale stand uns nun wieder Kuchen gegenüber. Nach den Erfahrungen aus dem Gruppenspiel behielten wir nun unser Spielsystem bei. Wir setzten Kuchen aggressiv unter Druck und hatten schnell die erste Torchance. Leider konnten wir diese nicht nutzen. Auch Kuchen hatte nur wenige Chancen, nutze aber nach der Hälfte der Spielzeit einen Konter zum 1:0. Das Spiel lief weiter sehr ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Unser Torwart hielt einige gute Schüsse der Kuchener und ein Distanzschuss von uns auf das Kuchener Tor kurz vor Schluss ging nur knapp daneben. So blieb es letztendlich beim 1:0 Endstand für Kuchen.

Wir haben hier heute mit einer klasse Mannschaftsleistung auf allen Positionen einen unerwarteten aber verdienten

2. Platz errungen. Besonders freuen wir uns, dass Alex nach seiner Verletzungspause wieder zurück ist und mit 3 Toren sowie einer souveränen Abwehrleistung etwas aus dem Team hervorzuheben ist. Mit diesem Erfolg schließen wir nun die Hallensaison ab und können uns mit viel Selbstvertrauen auf die Kreisstaffel vorbereiten. Klasse Jungs.

 

Es spielten: Kevin Kress (TW), Fabian Rowek, Tim Remppel (2), Julian Simon, Tim van der Meulen, Stefan Wisst (1),  Finn Frömel (2), Nico Hildenbrand, Alexander Bulling (3), Jerome Konopik (1).

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode