D1-Junioren: Wenn auch knapp – trotz allem eine 0:1 Niederlage am Sa. 04.05.13!

06.05.2013 23:31

Alle später von sich gegebenen Weisheiten, taktische Überlegungen, hadern mit vergebenen Möglichkeiten und hätte wenn und aber war am Samstag vergebens. Das nüchterne Ergebnis aus unsere Sicht lautete am Ende 0:1. Schlierbach hatte eben dieses eine Tor erzielt und wir nicht – so einfach kann Fußball sein. Nach einer so knappen und etwas ärgerlichen Niederlage bleibt manches mal leider nicht mehr übrig.

Die Gäste waren zwar in Halbzeit 1 leicht überlegen, was unsere Mannschaft mit Kampf und Willen ausgleichen konnte. Spielerisch neutralisierten sich beide Teams und den Rest erledigte unser Torhüter Ersin. Nach der torlosen ersten Hälfte kam die Mannschaft forscher aus der Kabine und beide Teams hatten Chancen um in Führung zu gehen. Als das Spiel auf des Messers Schneide stand, wurde ein kleiner Fehler bestraft. Unsere Abwehr konnte nicht energisch genug eingreifen und nachdem unser Torhüter noch unglücklich wegrutschte war es passiert. Die Gäste führten und ließen sich diese Führung trotz aller Anstrengungen nicht mehr nehmen.

Lernen kann man aus diesem Spiel, dass Kleinigkeiten entscheidend sein können und dass man sich auf das Wesentliche konzentrieren muss. Da ist die Mannschaft gefordert, sich nicht so oft mit sich selbst zu beschäftigen. Ärgerlich war diese Niederlage aus zwei Gründen: Wir waren ganz dicht dran, dem Tabellenführer in die Suppe zu spucken. Zudem gibt es im Betreuerstab der Gäste Leute, die immer noch nicht verstanden haben wie man sich als Vorbild für Kinder und Jugendliche auf dem Sportplatz verhalten sollte. Die Befürchtungen sind leider wieder eingetreten. Schade, dass dies den Sieg der Gäste trübt, da sportlich gesehen alles fair abgelaufen ist und die Spieler sich absolut korrekt verhalten haben.

SGM Rechberghausen/Birenbach 1 – SGM Schlierbach/Notzingen            0:1

Es spielten:
Ersin Subas (Tor), Denis Berbo, Dennis Beck, Furkan Can, Maxim Fahle, Benedikt Haiser, Jan Iser, Lukas Kauderer, Philipp Maier, David Nuding und Andre Tunc

Das Elternteam

 

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode