D-Junioren: Mit Sieg gegen Wäschenbeuren ins Hallenturnier in Albershausen gestartet ...

16.11.2013 18:47

 

Direkt aus der Herbstrunde ohne Hallentraining starteten wir ins
Karl-Haas-Gedächtnishallenturnier des TSGV Albershausen. Mit einem
couragierten Auftritt unserer Mannschaft gegen den TSV Wäschenbeuren 1
überraschte unsere Mannschaft den Gegner und gewann nach einem Tor von
Josia mit 1:0. Beste Chancen zum 2:0 konnten nicht genutzt werden
während unser Torspieler Ardian mit einer tollen Leistung den Gegner in
die Verzweiflung trieb. Im 2.Spiel gegen den 1.FC Eislingen war man vom
Gegner zu weit weg und hatte folglich mit einer 0:2 Niederlage das
Nachsehen. Gegen die SGM Überkingen/Hausen wurden die Fehler aus dem
vorherigen Spiel abgestellt und konnte nach Toren von Josia und Luis
verdient mit 2:0 gewinnen. Im letzten Gruppenspiel gegen die Gastgeber
SGM Albershausen/Sparwiesen kam man 2/3 der Spielzeit nicht ins Spiel
und rannte einem 0:2 Rückstand hinterher. In den letzten 3 Minuten
machte unsere Mannschaft mächtig Druck, aber es reichte nur zur einer
Verkürzung zum 1:2 durch Denis.
Im Platzierungsspiel um Platz 5 gegen den 1.FC Heiningen musste die
Mannschaft fast die Hälfte der Spielzeit in Unterzahl spielen und verlor
mit 0:1.
Das Finale hat nach einen Strafstoßkrimi der TSV Wäschenbeuren 2 vor
dessen 1.Mannschaft gewonnen, die unsere Mannschaft zu Turnierbeginn
noch schlagen konnte. Mit Platz 6 von 10 Mannschaften muss unsere
Mannschaft nicht unzufrieden sein.

Es spielten: Ardian Stradinger (Tor), Josia Andor (2), Denis Berbo (1),
Lavard Gairing, Jan Hug, Luis Jag (1), Sören Lübbe und Fabian Ulmer

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode