C-Junioren SGM Albershausen/Sparwiesen : 1. FC Rechberghausen 1 : 4

22.03.2014 22:22

Auf einem nur sehr schwer bespielbaren Sportplatz, mussten wir heute in Sparwiesen antreten. Da ein schönes Kombinationsspiel auf diesem Untergrund kaum möglich war, versuchten wir von Beginn an, mit langen Bällen in die Spitze zum Erfolg zu kommen. So kamen wir auch in den ersten Minuten zu einigen Chancen, die wir aber nicht nutzen konnten. In der 14. Minute war Alex wieder allein Richtung Tor des Gegners unterwegs und wurde im Strafraum vom Gästetorhüter zu Fall gebracht. Den fälligen Strafstoss konnte Tim zum 1:0 für uns verwandeln. Auch im weiteren Verlauf des Spiels taten wir uns mit den Platzverhältnissen schwer. Immer wieder verloren wir den Ball, weil er für unsere Jungs nur schwer zu kontrollieren war. So konnte die SGM noch vor der Pause einen Ballverlust von uns zum 1:1 Ausgleich nutzen. Auch in Hälfte 2 ergab sich ein ähnliches Bild. Wir versuchten ins Spiel zu finden, was uns aber nur bedingt gelang. Unser Torhüter musste 3 mal mit tollen Aktionen einen Rückstand verhindern. Mitte der 2. Hälfte stellten wir nochmals um und versuchten so zum Erfolg zu kommen. Wir schafften es dadurch, den Gegner mehr unter Druck zu setzen was letztendlich dann auch zum Erfolg führte. Mit 2 Treffern von Alex und 1 Tor von Bene konnten wir dann den 1:4 Endstand herstellen.
Dies war heute ein Erfolg, der über den Kampf und Willen erreicht wurde. Auch solche Spiele bringen uns weiter und die Mannschaft kann daraus Erfahrungen sammeln.

Es spielten: Kevin Kress(Tor), Jan Iser, Julian Simon, Fabian Rowek, Finn Frömel, Patrick Apin, Maxim Fahle,
Tim van der Meulen(1), Alexander Bulling(2), Felix Kühlkopf, Nico Hildenbrand, David Nuding, Benedikt Haiser(1),
Marcel Fitz, David Plechaty,

RSi

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode