Bleib Fair

27.04.2014 00:00

Unter dem Motto „Bleib Fair.“ hat der Württembergische Fußballverband am vergangenen Wochenende dazu aufgerufen, Solidarität mit seinen 7.000 Schiedsrichtern zu demonstrieren. Mehr als 130.000 blaue Karten mit dem Slogan „Bleib Fair. Für Respekt und Toleranz im Fußball“ wurden an die Vereine in Württemberg verteilt. Die Spieler beider beteiligter Mannschaften verteilten im Rahmen der Amateurspiele bei den Aktiven die blauen Karten an zahlreiche Zuschauer auf den Sportplätzen zwischen Friedrichshafen und
Crailsheim.

Auch der 1 FC Rechberghausen nahm am vergangenen Spieltag gegen den VfR Süßen an dieser Aktion Teil.

Neben der Kernbotschaft, dem respektvollen Umgang mit den Unparteiischen, zeigen die blauen Karten zehn verschiedene Motive mit unterschiedlichen Denkansätzen. Die Intention des wfv war es auch, die Kommunikation rund um den Sportplatz anzuregen.

Quelle: http://www.wuerttfv.de/#Wiki::Article/show/article_id=9085

 

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode