4. Spieltag gegen SGM Hattenhofen/Zell

03.04.2019 23:45
Bericht der E1 vom vierten Spieltag gegen die SGM Hattenhofen Zell.
 
Wir mussten lange suchen, wann wir des letzte Punktspiel verloren haben, es war am 23.6.18 in Bad Boll.
Nach über 9 Monaten mussten wir uns heute mit 4-1 der SGM Hattenhofen Zell geschlagen geben.
 
Wir wussten das es ein schweres Spiel werden würde, aber wir wussten auch, wenn wir ihnen unser Spiel aufdrücken können und den Ball laufen lassen würden, hätten wir alle Chancen das Spiel zu gewinnen.
Aber irgendwie kam alles anders als wir gedacht haben.
Obwohl wir gleich in der 1.Minute nach einen klasse Spielzug zum 1-0 durch Laurent getroffen haben, gab es unsern Jungs nicht die Sicherheit die es gebraucht hätte um den Gegner zu schlagen.
In der 6.Minute haben die Jungs der SGM nach einer klasse Eckballvariante zum Ausgleich getroffen.
Noah hat uns dann mit 2 überragenden Paraden im Spiel gehalten, so ging es mit 1-1 in die Pause.
Alles noch, mehr oder weniger in Ordnung.
Leider hatten wir nicht den Mut und den Willen die Partie an uns zu reißen und den Gegner unter Druck zu setzen, zu viele verlorene Zweikämpfe, zu viele ungenaue Abspiele, zu viele einfache Fehler im Spielaufbau. 
Genau das machte die SGM deutlich besser und konnte in der 2ten Hälfte noch 3 mal treffen und hat somit verdient mit 4-1 gewonnen.
Jetzt heißt es aus der Niederlage lernen, wieder trainieren und es im Rückspiel besser machen.
 
Es spielten:
Noah, Pascal, Vincent, Finn, Thorin, Laurent, Linus, Josue und Laurin

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie Ihre Website gratis!Webnode