3. Spieltag gegen TG Reichenbach

30.03.2019 21:43
Bericht der E1 vom Punktspiel bei der TG Reichenbach.
 
Fazit: Ein Paar graue Haare mehr bei den Trainern, verwunderte Blicke der Eltern.
 
Die ersten 10 Minuten waren, glaub die schwächsten seit Monaten, keine Aggressivität, keine Laufbereitschaft, kein Spielfluss einfach nichts, evtl. wurde der Gegner etwas unterschätzt.
Die Jungs vom der TG waren von Beginn an hell wach und trafen in der ersten Minute gleich zum 1-0, Laurent konnte zwar nach 4 Minuten ausgleichen, aber sofort traff die TG zum 2-1.
Nach einigen Anweisungen von der Seitenlinie, konnte wir dann die Jungs dann wachrütteln und langsam lief der Ball.
Innerhalb von 5 Minuten konnten wir dann 3 mal zur 4-2 Halbzeitführung ins Tor treffen.
Finn, Linus und Pascal nutzten ihre Chancen.
Wir haben das alles in der Halbzeit angesprochen, die Jungs wollten es in der Zweiten Hälfte besser machen.
Die Jungs begannen gut und spielte eine Menge richtig gute Chancen heraus, leider scheiterten wir am Torhüter oder an unserer Nerven.
Von Minute 34 bis 44 spielten wir dann endlich so wie wir es konnten innerhalb von 10 Minuten trafen Linus, Finn, Thorin, Laurent und Vincent zum 9-2 Auswärtssieg.
Kompliment das die Jungs dann Moral gezeigt als es darauf an kam.
Am Mittwoch beim Spitzenspiel müssen die Jungs von Beginn an Hellwach sein, um zu zeigen was sie können.
Nach dem holprigen Start wurde am Ende trotzdem verdient gewonnen.
 
Es spielten:
Noah, Pascal(1), Loen SR, Finn (2), Laurent (2), Vincent(1), Linus (2), Thorin(1), Boran Leon S.

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie Ihre Website gratis!Webnode