2.Turniersieg beim 2. Hallenturnier im neuen Jahr

23.01.2010 21:57

E1 Spielbericht Hallenturnier TSV Denkendorf vom 23.01.2010

2.Turniersieg beim 2. Hallenturnier im neuen Jahr

Auf Einladung des TSV Denkendorf spielten wir heute in der ASS Sporthalle unser 2. Hallenturnier. Die Rahmenbedingungen in dieser tollen Halle mit beidseitiger Bande waren, bis auf das verletzungsbedingte Fehlen unseres Kapitäns Marc, hervorragend. Nachdem wir das Erreichen der Bezirksendrunde knapp verpasst hatten, wollten wir heute einfach nur Spaß am Fußballspielen haben. So wurden alle anwesenden Spieler eingesetzt und konnten zeigen was Sie gelernt haben.

Im ersten Turnierspiel trafen wir auf den SV Vaihingen. Dieser war uns ebenbürtig und so entwickelte sich ein Spiel das vorwiegend im Mittelfeld ablief. Mitte des Spiels kam dann die Wende. Mit einem tollen Schuss von der Mittellinie gingen wir in Führung. Diese zeigte Wirkung und wir hatten plötzlich mehr Spielanteile und erhöhten bis zum Schluss auf 3:0. Im nächsten Spiel hieß der Gegner TSV Münchingen 1. Trotz größerer Spielanteile konnten wir eine Vielzahl Chancen nicht nutzen. So war der TSV immer wieder selbst gefährlich. Unsere Torspielerin Mia konnte hier glänzen und hielt Ihr Tor sauber. Erst in der letzten Minute erzielten wir den Siegtreffer. Im letzten Gruppenspiel war der Gastgeber TSV Denkendorf 2 an der Reihe. Durch unsere aggressive Spielweise konnten wir den Gegner schon an der Mittellinie stoppen und selber Angriffe starten. So war es ein einseitiges Spiel dass wir verdient mit 2:0 gewannen. Damit standen wir als Gruppensieger nach 3 Siegen in 3 Spielen fest.

Im Halbfinale spielten wir gegen den Zweiten der Gruppe A, den TSV Denkendorf 1. Der hoch gehandelte Gastgeber hatte gegen uns aber nicht den Hauch einer Chance. Wieder starteten wir sehr aggressiv und ließen keinen Zweifel aufkommen, wer dieses Spiel gewinnen will. So fielen die Tore in regelmäßigen Abständen.  Bis zur Hälfte waren wir mit 2:0 in Führung und konnten diese sogar bis zum Schluss auf 3:0 ausbauen. Im Finale trafen wir auf unseren ersten Gegner den SV Vaihingen. Spielerisch war es ein ausgeglichenes Spiel. Die klareren Chancen hatten aber wir. Unsere Abwehr stand meist sicher und ließ so wenige Torschüsse zu. Und kam doch mal ein Schuss aufs Tor war unsere Mia zur Stelle. In der 8. Spielminute dann der erlösende Führungstreffer. Jetzt galt es den Vorsprung zu verteidigen und wenn möglich zu erhöhen. So wog das Spiel hin und her, wobei keine Mannschaft mehr eine klare Torchance hatte.

 

Nach dem Schlusspfiff feierten wir unseren 2. Turniersieg im neuen Jahr. Wieder eine klasse Mannschaftsleistung. So konnten wir alle 5 Spiele gewinnen, erzielten dabei selbst 10 Tore und blieben im gesamten Turnier ohne Gegentreffer.

Tor:     Mia Staudenmayer

Feld:   Tim van der Meulen (1 Tor), Patrick Kreher (2 Tore), Kevin Kress,  Pascal Kreher (3 Tore), Tim Remppel (3 Tore), Finn Frömel (1 Tor)

 

Roland Schedel

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode