10. Spieltag gegen FC Eislingen

29.05.2019 22:06

Bericht vom letzten E1 Spieltag von unseren Jungs.

 FCR-FCE 2-1

Das letzte Ligaspiel der Jungs in der E-Jugend ist gespielt, wie schnell diese beiden Jahre vergangen sind, ist uns heute erst bewusst geworden. 

Leider hat uns der 1.FC Eislingen gestern nicht unterstützt und das Spiel gegen Zell 7-1 verloren, damit ist die SGM Hattenhofen Zell gestern an uns vorbeigezogen.

 Wir wollten das Blatt heut nochmal drehen und wenigstens bis Samstag den Platz an der Tabellenspitze zurück erobern. Nachdem Eislingen gestern das B-Team spielen ließ, stand heut ein komplett anderes Team auf dem Platz, das wir Trainer es nicht gut finden sollte jeden klar sein, aber auch für die Jungs ist es einfach nicht fair. Nichtsdestotrotz haben wir uns davon nicht verunsichern lassen, die Jungs waren von Beginn an fokussiert und haben das Spiel unter Kontrolle gehabt, 3 gute Chancen haben wir uns erspielt leider konnte wir diese nicht nutzen. 

Aus dem nicht's kam es dann auf dem nassen, rutschigen Boden zu einen Schuß der Eislinger der den Weg ins Tor fand. Wir blieben ruhig und versuchten das Spiel weiter unter unsere Kontrolle zu behalten. Ab und zu fehlte uns die Ruhe am Ball, wir spielten einige Bälle zu hektisch in der Vorwärtsbewegung.

 Defensiv standen die Jungs super und ließen nicht viel zu. In der Halbzeit gab es nichts viel zu sagen, ausser unsere Schüsse aufs Tor flach zu halten den Aufsetzer werden schnell und gefährlich.

 "Mhhh kurze Anmerkung die ersten 6 Schüsse in Halbzeit 2 gingen alle übers Tor" 

 Auch der 7te Schuss von Pascal ging noch oben, aber dieser ging nicht drüber sondern rein und zwar völlig verdient zum Ausgleich.

 Die Jungs wollten mehr und spielten jetzt guten Fußball und so kam es nach klasse Pass von Leon auf Pascal zum 2-1 Siegtreffer für unsere Jungs. 

Eine klasse Leistung der Jungs und eine tolle Moral, die Jungs haben in den letzten Wochen nochmal einen richtig großen Sprung gemacht nicht nur fußballerisch sondern auch vom Kopf her. 

Da kommt von einigen Jungs in der Kabine mal ne Ansprache oder motivierende Worte, das freut uns und zeigt wie sich die Jungs weiter entwickeln und macht uns unendlich stolz. 

Manchmal finde ich es schade, das die Eltern das nicht sehen können, aber glaubt uns bitte diese Truppe harmoniert und ist was besonderes von Spieler 1-12. Wir genießen jetzt den ersten Platz, und hoffen auf das Wunder von Reichenbach, werden aber am Samstag der SGM Hattenhofen Zell fair zu Meisterschaft gratulieren.

 Es spielten: Noah, Finn, Vincent, Linus, Boran, Leom SR, Laurent, Josue, Leon S, Pascal(2)

 

 Wir freuen uns jetzt auf die letzten Turniere im E-Modus, und sind voller Vorfreude auf die neue Saison als D2 beim FCR.

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie Ihre Website gratis!Webnode