1. Spieltag der E2 gegen Eislingen

16.09.2017 21:14
Nun auch ein kurzer Bericht von der E2 zum ersten Spieltag beim FC Eislingen.

Es gibt bestimmt einfachere Gegner zum Auftakt als die Jungs vom FCE.
Aber das Leben ist kein Wunschkonzert und so wollten wir das Spiel auch angehen.
Der Start war ganz viel versprechend 2 Chancen gleich am Anfang, was die Eislinger bestimmt ein bissle nervös gemacht hätte, die von uns leider nicht konsequent genutzt wurden.
Das Gegenteil war beim FCE der Fall, die einfach eiskalt jeden Fehler von uns nutzen um ihre Treffer zu erziehlen.
Unser Jungs boten dem Gegner viel Platz, um ihr gutes und schnelles Passspiel aufziehen zu können.
Wir sind immer einen Schritt zu spät zu kommen und so ergab sich der 6-0 Halbzeitstand für den FCE.
Wir wollten in Halbzeit 2 zeigen, das wir auch Fussball spielen können und die erste Halbzeit vergessen machen.
Die Jungs waren motiviert und endlich hatten wir auch Zugriff zum Spiel und konnten unsere Treffer erzielen. Halbzeit 2 endete dann 5-4 für Eislingen was am Ende eine 11-4 Niederlage bedeutete.
Es spielten:
Tim Spee(TS), Noah Vogt, Jeremy Schallge, Josue Pinzon Partusch, Louis Hein, Laurent Stradinger (3 Tore), Thorin Nägele, Finn Rummel, Laurin Körber, Pascal Schulz, Linus Kaiser (1 Tor)

Jetzt heisst es Mund abputzen, Kopf hoch am Montag und Mittwoch trainieren und am Samstag 23.9, 12.15 Uhr das Heimdebüt gegen
die Jungs der TG Böhmenkirch eine Reaktion zeigen.

Das Trainer Team Tom und Silvio
 
 

 

 

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie Ihre Website gratis!Webnode