C-Junioren: 1.FC Rechberghausen : TSV Ottenbach 1 : 0

15.03.2014 22:22

Im ersten Punktspiel nach der Winterpause kam mit Ottenbach gleich eine Mannschaft, die in der Qualirunde zur Leistungsstaffel nur knapp den Aufstieg verpasst hatte. Wir gingen von Anfang an konzentriert zu Werke und fanden besser ins Spiel. Nach einigen Möglichkeiten zur Führung unterlief der Gästetorhüter eine Flanke und Stefan konnte in der 15. Minute zur 1:0 Führung einköpfen. Jetzt hatten wir das Spiel im Griff, doch leider gelang uns bis zur Pause kein weiterer Treffer mehr. Nach dem Seitenwechsel wurde die Partie, auch durch einige unglückliche Entscheidungen des Schiedsrichters immer hektischer und zerfahrener. Vor allem die Ottenbacher Spieler ließen sich davon anstecken, doch auch unseren Jungs merkte man an, dass die Konzentration weg war und nach vorne nicht mehr viel zusammen lief. Wenigstens die Abwehrarbeit funktionierte noch gut und wir keine nennenswerten Chance der Gäste zu. Kurz vor Schluss hatten wir nochmals Glück, als ein Eckball der Gäste auf unserer Querlatte landete und von dort ins Aus sprang. So brachten wir das knappe Ergebnis letztendlich verdient über die Zeit und konnten die ersten 3 Punkte einfahren.
Auf diese Leistung lässt sich aufbauen und stimmt uns für die weiteren Aufgaben zuversichtlich.

Es spielten: Kevin Kress(Tor), Jan Iser, Julian Simon, Fabian Rowek, Finn Frömel, Stefan Wisst(1), Maxim Fahle,
Tim van der Meulen, Alexander Bulling, Tim Remppel, Felix Kühlkopf, Nico Hildenbrand, David Nuding, Dennis Beck,

RSi

© 2017 1. FC Rechberghausen 1923 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode